Der neue Landdoktor 52 - Arztroman
Der neue Landdoktor 52 - Arztroman
von

"Der neue Landdoktor" zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger durch ein völlig neues Konzept aus. Es wird noch größerer Wert auf Romantik, Spannung und sich weiterdichtende, zum Leben erwachende Romanfiguren, Charaktere und Typen gelegt. Eines darf verraten werden: Betörend schöne Frauen machen dem attraktiven Landdoktor schon bald den… (mehr)

"Der neue Landdoktor" zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger durch ein völlig neues Konzept aus. Es wird noch größerer Wert auf Romantik, Spannung und sich weiterdichtende, zum Leben erwachende Romanfiguren, Charaktere und Typen gelegt. Eines darf verraten werden: Betörend schöne Frauen machen dem attraktiven Landdoktor schon bald den Hof. Und eine wirkliche Romanze beginnt... "Ja, Sie haben aber einen netten kleinen Jungen", sagte die ältere Dame vom Nachbartisch im Café Bernauer. "Wie manierlich und ruhig er sein Frühstück isst. Da gibt's kein Geschmiere und Gezeter und wildes Herumrennen beim Buffet." Ihr missbilligender Blick galt zwei jungen Paaren, die ihre Kinder zwischen den anderen Gästen einen ziemlichen Radau veranstalten ließen. Vom Müsli war mehr auf dem Boden als in den Schalen gelandet, angeknabbertes Obst wurde auf die Tischdecke geworfen, und niemand kümmerte sich darum. "Sie haben den Kleinen gut erzogen, darauf können Sie und Ihre Frau stolz sein." "Danke", murmelte der angesprochene Mann und rührte verlegen in seiner Kaffeetasse. Wie jeder junge Vater freute sich Dominik Breitner über die Anerkennung, die aus den Worten der älteren Frau sprach, aber gleichzeitig trafen sie auch einen wunden Punkt.

 

Verlag: Martin Kelter Verlag (19. September 2017)

Seitenzahl: 64 Seiten

Dateigröße: 257,6 KB

Schutz: Watermark

Sprache: Deutsch

Browse